Home Deutschland Deutschland — in German Sinai: Israel riegelt Grenzübergang nach Ägypten ab

Sinai: Israel riegelt Grenzübergang nach Ägypten ab

201
0
SHARE

Nach den Doppelanschlägen in Ägypten befürchtet Israel weitere Terrorattacken. Die Regierung ruft seine Bürger dazu auf, die ägyptische Sinai-Halbinsel zu verlassen.
Aus Furcht vor einem Terroranschlag hat Israel seinen Grenzübergang zur ägyptischen Sinai-Halbinsel geschlossen. Der Übergang, der das israelische Eilat am Roten Meer mit Taba in Ägypten verbindet, soll vorerst bis zum Ende des jüdischen Pessachfestes am 18. April geschlossen bleiben, teilte ein Sprecher des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu mit. Die Grenze in Taba bleibe nur für israelische Touristen offen, die aus dem Sinai zurückkehrten.
Die israelische Regierung rief ihre Landsleute dazu auf, die Region sofort zu verlassen. Zuvor hatte die israelische Antiterrorbehörde vor einem unmittelbar bevorstehenden Angriff gewarnt. Der Sinai ist ein beliebtes Urlaubsziel für Israelis, die traditionell während des Pessachfestes dahin reisen.

Continue reading...