SHARE

Pippa Middleton, die Schwester der Herzogin von Cambridge, heiratet heute. Wen? Wann? Wo? Und wie teuer wird das? Hier alle Informationen zur Hochzeit von Pippa…
Hochzeit von Pippa Middleton: Heute am 20. Mai schreitet die wohl berühmteste Brautjungfer der Welt selbst zum Altar. Alle Hintergründe auf einen Blick.
Es war im April 2011, als Pippa Middleton einen unvergesslichen Auftritt hinlegte. Bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate und dem britischen Thronfolger Prinz William zog sie beinahe so viele Blicke auf sich wie die bezaubernde Braut. Der Grund: ihr figurschmeichelndes weißes Kleid. Das ließ Pippa Middletons Po plötzlich zum Gesprächsthema Nummer eins werden.
Dass sie in der Robe des Designers Alexander McQueen für so viel Aufregung sorgen würde, das hätte Pippa Middleton übrigens nie gedacht, wie sie später in mehreren Interviews betonte. Sie sei damals froh gewesen, dass das Kleid überhaupt gepasst hätte. “Rückblickend hat es ein bisschen zu gut gepasst”, so Pippa Middleton scherzhaft.
Pippa Middleton ist verlobt. Mit dieser Nachricht sorgte die heute 33-Jährige im Sommer 2016 für eine Überraschung. Bei einem Ausflug in einen britischen Nationalpark hatte der Hedgefond-Manager James Matthews um die Hand von Kates Schwester angehalten. Zuvor soll er ihren Vater um Erlaubnis gefragt haben. Als Verlobungsring wählte James Matthews einen achteckigen Diamantring. Experten schätzen, dass das Prachtstück rund eine Viertelmillion Pfund gekostet haben dürfte.
Pippa Middletons zukünftiger Mann ist ein ehemaliger professioneller Rennfahrer, der später ins Investmentbanking einstieg und den Hedgefonds “Eden Rock Capital” gründete.

Continue reading...