Home Deutschland Deutschland — in German "Inakzeptable Manipulationen"

"Inakzeptable Manipulationen"

227
0
SHARE

Russland hat in einem Schreiben an die Welt-Anti-Doping-Agentur offenbar erstmals Doping eingestanden, ein staatlich gelenktes Manipulationssystem aber weiterhin nicht bestätigt. Auch den McLaren-Bericht lehnt man weiter ab.
Russland hat in einem Schreiben an die Welt-Anti-Doping-Agentur offenbar erstmals Doping eingestanden, ein staatlich gelenktes Manipulationssystem aber weiterhin nicht bestätigt. Auch den McLaren-Bericht lehnt man weiter ab.
In einem Brief an die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat Russland laut einem Zeitungsbericht erstmals Doping eingestanden. Ein staatlich gelenktes Manipulationssystem bestätigte Russland jedoch nicht. “Die ernsthafte Krise, die den russischen Sport belastet hat, wurde von inakzeptablen Manipulationen des Anti-Doping-Systems verursacht, die von Untersuchungen unter der Federführung der WADA und des IOC aufgedeckt wurden”, heißt es in einem Brief, aus dem die französische Sportzeitung “L’Equipe” zitiert.
Unterzeichnet hat das Schreiben, der Zeitung zufolge, der russische Sportminister Pavel Kolobkow, der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Anlander Schukow und der Präsident des Paralympischen Komitees Wladimir Lukin.
Kolobkow betonte, dass Russland bereit für Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen sei. “Denn wir sind für eine gemeinsame Entwicklung des Sports”, sagte Kolobkow.

Continue reading...