Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss sechs bis acht Wochen auf Ihlas Bebou verzichten. Der Stürmer zog sich im Trainingslager erneut eine Muskelverletzung zu.
Die schlechten Nachrichten für Fußball-Bundesligist Hannover 96 reißen nicht ab: Hoffnungsträger Ihlas Bebou hat sich wieder verletzt und fällt sechs bis acht Wochen aus. Der Offensivspieler hatte bereits Ende der Rückrunde aufgrund einer Muskelverletzung mehrere Wochen gefehlt. Nun zog er sich im Trainingslager beim Testspiel gegen Zulte Waregem (3:3) erneut eine Muskelverletzung zu.
“Das ist sehr unglücklich für ihn und für uns”, kommentierte Trainer André Breitenreiter Bebous Ausfall. Noch schlimmer hatte es im Dezember Niclas Füllkrug erwischt.

Continue reading...