Home Deutschland Deutschland — in German Mauritius ruft Umweltnotstand aus

Mauritius ruft Umweltnotstand aus

56
0
SHARE

Johannesburg Vor der Küste von Mauritius droht ein Schiffsunglück eine Ölkatastrophe im Urlaubsparadies anzurichten. Weil aus einem auf Grund gelaufenen Frachter tonnenweise Treibstoff ausläuft, rief Ministerpräsident Pravind Jugnauth …
Johannesburg Vor der Küste von Mauritius droht ein Schiffsunglück eine Ölkatastrophe im Urlaubsparadies anzurichten. Weil aus einem auf Grund gelaufenen Frachter tonnenweise Treibstoff ausläuft, rief Ministerpräsident Pravind Jugnauth den Umweltnotstand aus. Satellitenbilder zeigten, wie sich ein schwarzer Ölteppich in den türkisfarbenen Gewässern nahe Gebieten ausbreitete, die Regierung als ökologisch „sehr empfindlich“ eingestuft hat. Frankreich reagierte auf einen Hilferuf aus Mauritius und sagte Unterstützung zu. Der Eigentümer des Frachters gab sich zerknirscht. Laut Behördenangaben in den vergangenen Tagen lief die „Wakashio“ bereits am 25. Juli vor Mauritius auf Grund. Ein Notruf ging bei der nationalen Küstenwache aber nicht ein. Laut der mauritischen Führung hatte das Schiff fast 4000 Tonnen Treibstoff geladen. Es gebe nun Risse am Rumpf. Als Schiffseigentümer firmieren die japanischen Unternehmen Okiyo Maritime Corporation und Nagashiki Shipping. Letzteres bestätigte, dass als Folge von schlechtem Wetter und anhaltendem Starkregen in den vergangenen Tagen ein Tank auf der Steuerbordseite des Frachters aufgerissen und eine Menge Treibstofföl ins Meer entwichen sei.

Continue reading...