Home Deutschland Deutschland — in German Merkels Zapfenstreich-Rede im Wortlaut

Merkels Zapfenstreich-Rede im Wortlaut

46
0
SHARE

Nach 16 Jahren endet die Kanzlerschaft von Angela Merkel – und damit auch eine Ära. Die Bundeswehr verabschiedet sich mit dem Großen Zapfenstreich. Merkel spricht von der Verteidigung der Demokratie und dankt ihrer Familie. Die komplette Rede können Sie hier nachlesen.
Nach 16 Jahren endet die Kanzlerschaft von Angela Merkel – und damit auch eine Ära. Die Bundeswehr verabschiedet sich mit dem Großen Zapfenstreich. Merkel spricht von der Verteidigung der Demokratie und dankt ihrer Familie. Die komplette Rede können Sie hier nachlesen. “Sehr geehrter Herr Bundespräsident, sehr geehrte Frau Bundestagspräsidentin, Exzellenzen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, wenn ich heute hier vor Ihnen stehe, dann empfinde ich vor allem dieses: Dankbarkeit und Demut – Demut vor dem Amt, das ich so lange ausüben durfte; Dankbarkeit für das Vertrauen, das ich erfahren durfte. Vertrauen, dessen war ich mir immer bewusst, ist das wichtigste Kapital in der Politik. Es ist alles andere als selbstverständlich, und dafür danke ich von ganzem Herzen. Mein Dank gilt auch Ihnen, Frau Bundesministerin, liebe Annegret, und der Bundeswehr für die Ausrichtung des Großen Zapfenstreichs – noch dazu an diesem in unserer Geschichte so bedeutsamen Ort des Bendlerblocks. Mein Dank gilt auch dem Stabsmusikkorps der Bundeswehr für die musikalische Begleitung – alles unter den so erschwerten Bedingungen der Pandemie. Besonders möchte ich deshalb zu Beginn auch an die denken, die sich zeitgleich mit all ihrer Kraft der vierten Welle der Pandemie entgegenstemmen, die alles geben, um Leben zu retten und zu schützen: die Ärztinnen und Ärzte, die Pflegerinnen und Pfleger in den Krankenhäusern, die Impfteams, die helfenden Hände in der Bundeswehr und in den Hilfsorganisationen. Ihnen allen gebühren mein und unser aller besonderer Dank und höchste Anerkennung.

Continue reading...