Home Deutschland Deutschland — in German Lauterbach warnt vor Überlastung: Omikron nicht unterschätzen

Lauterbach warnt vor Überlastung: Omikron nicht unterschätzen

51
0
SHARE

Eine massive Belastung der Krankenhäuser sei auch bei weniger schweren Covid-Verläufen durch Omikron zu befürchten, mahnt Karl Lauterbach.
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sieht keinen Grund zur Entwarnung in der Corona-Pandemie. “Ich warne davor, Omikron zu unterschätzen”, sagte Lauterbach am Montag in Schwerin bei einer Pressekonferenz mit Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Der größte Teil der für die Intensivversorgung von Corona-Patienten bereitstehenden Betten sei bereits ausgelastet, mit Patientinnen und Patienten, die sich mit der Delta-Variante infiziert hätten.

Continue reading...