Home Deutschland Deutschland — in German USA werfen Russland Sabotagepläne vor

USA werfen Russland Sabotagepläne vor

22
0
SHARE

Der Ton zwischen den USA und Russland bleibt in der Ukraine-Krise gereizt. Washington wirft dem Kreml nun vor, Agenten würden Sabotageakte vorbereiten. Russland stellte dem Westen ein Ultimatum.
Der Ton zwischen den USA und Russland bleibt in der Ukraine-Krise gereizt. Washington wirft dem Kreml nun vor, Agenten würden Sabotageakte vorbereiten. Russland stellte dem Westen ein Ultimatum. Tagelang diskutierten Spitzendiplomaten aus Russland und der USA, wie und ob der Ukraine-Konflikt gelösten werden könnte. Trotz eines Verhandlungsmarathon blieb eine Einigung aber bisher aus. Stattdessen schlagen beide Seiten weiter scharfe Töne an. So warf nun die US-Regierung Russland vor, einen Vorwand für einen möglichen Einmarsch in die Ukraine zu schaffen. Grundlage für die Anschuldigung sind demnach Erkenntnisse der Geheimdienste. “Wir haben Informationen, die darauf hindeuten, dass Russland bereits eine Gruppe von Agenten aufgestellt hat, um eine Operation unter falscher Flagge im Osten der Ukraine durchzuführen”, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki. Diese Agenten seien in “urbaner Kriegsführung” und im Umgang mit Sprengstoff geschult, um Sabotageakte gegen Vertreter Russlands durchzuführen, für die Moskau dann Kiew verantwortlich machen wolle. “Wir sind besorgt, dass die russische Regierung eine Invasion der Ukraine vorbereitet, die zu weit verbreiteten Menschenrechtsverstößen und Kriegsverbrechen führen könnten, sollte es der Diplomatie nicht gelingen, ihre Ziele zu erreichen”, sagte Psaki.

Continue reading...