Home United States USA — mix Affenpocken sind für WHO kein Gesundheitsnotstand

Affenpocken sind für WHO kein Gesundheitsnotstand

81
0
SHARE

In mehr als 50 Ländern breiten sich die Affenpocken inzwischen aus. Das Notfallkomitee der WHO ist zwar besorgt über den Ausbruch. Die zuletzt wegen Corona angewendete höchste Alarmstufe der Organisation wollen die Experten allerdings “im Augenblick” nicht ausrufen.
In mehr als 50 Ländern breiten sich die Affenpocken inzwischen aus. Das Notfallkomitee der WHO ist zwar besorgt über den Ausbruch. Die zuletzt wegen Corona angewendete höchste Alarmstufe der Organisation wollen die Experten allerdings “im Augenblick” nicht ausrufen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ruft wegen der Affenpocken vorerst nicht den internationalen Gesundheitsnotstand aus. Wie WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus nach einer Dringlichkeitssitzung des WHO-Notfallkomitees mitteilte, wird der Affenpocken-Ausbruch derzeit nicht als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite eingestuft – die höchste Alarmstufe bei der WHO.

Continue reading...