Home Deutschland Deutschland — in German Widerstand gegen Putin? Russischer Verteidigungspolitiker fordert Ende der „Lügen“ – „Unser Volk...

Widerstand gegen Putin? Russischer Verteidigungspolitiker fordert Ende der „Lügen“ – „Unser Volk ist nicht dumm“

66
0
SHARE

Politischer Rückschlag für Wladimir Putin: Ein hochrangiger Politiker und Ex-Kommandeur unterstellt der russischen Armee öffentlich Lügen.
Erstellt: 05.10.2022, 22:58 Uhr
Von: Patrick Mayer
KommentareTeilen
Politischer Rückschlag für Wladimir Putin: Ein hochrangiger Politiker und Ex-Kommandeur unterstellt der eigenen Armee Lügen. Ein Wirtschaftsexperte sieht die russischen Invasionstruppen sogar am Ende.
München/Moskau – Wladimir Putin hat die ukrainischen Gebiete Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja völkerrechtswidrig annektiert. Doch die Gegenoffensive der Verteidiger im Ukraine-Krieg kann seine geschwächte russische Angriffsarmee offenbar nicht Bremsen. Anfang Oktober hatten die ukrainischen Streitkräfte die strategisch wichtige Kleinstadt Lyman im Norden der östlichen Region Donezk zurückerobert. Fotos dokumentierten erneute, offenbar schwere russische Verluste.
Das sorgt nun wohl auch in Moskau für Zorn. Ein hochrangiger russischer Parlamentarier hat die Armee jetzt aufgefordert, „mit dem Lügen“ über den Militäreinsatz in der Ukraine aufzuhören. „Das Volk weiß es. Unser Volk ist nicht dumm“, meinte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der Duma, Andrej Kartapolow, an diesem Mittwoch (5. Oktober) im Onlinedienst Telegram. „Und es sieht, dass wir nicht bereit sind, ihm auch nur einen Teil der Wahrheit zu sagen.“ Dies könne zu einem Verlust von Glaubwürdigkeit führen, erklärte der frühere Kommandeur.

Continue reading...