Home Deutschland Deutschland — in German Biathlon: Dahlmeier holt mit Antholz-Erfolg Gelbes Trikot zurück

Biathlon: Dahlmeier holt mit Antholz-Erfolg Gelbes Trikot zurück

177
0
SHARE

NewsHubAntholz (dpa) – Nach ihrem Sturmlauf zurück ins Gelbe Trikot ballte Laura Dahlmeier die Siegerfaust, eher sie sich nach einer kurzen Verschnaufpause im Ziel von den Fans feiern ließ. Zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Antholz gewann Dahlmeier das Einzelrennen über 15 Kilometer.
Sie nahm dank des vierten Saisonerfolges der schwächelnden Titelverteidigerin Gabriela Koukalova die Führung im Gesamtweltcup wieder ab. Koukalova kam auf Platz 24.
“So genau hatte ich das nicht auf dem Schirm. Aber dass ich das Rote Trikot behalte und das Gelbe wiederbekomme, schöner kann so ein Tag gar nicht sein. Das ist supercool”, sagte die 23-Jährige nach ihrem elften Weltcuperfolg im ZDF. Am Ende hatte sie nach zwei Strafminuten knappe 3,8 Sekunden Vorsprung auf die nur mit einer Strafminute belastete Französin Anais Chevalier.
Mit der im ersten Teil geglückten Generalprobe zementierte Dahlmeier ihre Favoritenrolle für die in drei Wochen beginnende Weltmeisterschaft in Hochfilzen. Die Partenkirchnerin hatte bereits das erste Einzelrennen im Dezember in Östersund gewonnen.
Das starke deutsche Teamergebnis bei schwierigen Windbedingungen komplettierten Maren Hammerschmidt (2 Fehler) als Fünfte, Vanessa Hinz (3) auf Rang sechs und Franziska Hildebrand (3) als Neunte.

Continue reading...