Home Deutschland Deutschland — in German Donald Trump: Der Widerstand der Frauen

Donald Trump: Der Widerstand der Frauen

219
0
SHARE

NewsHubWir verbrachten dieses Jahr Weihnachten mit der Familie
meines Mannes im Mittleren Westen, genauer in Milwaukee, Wisconsin. Die Häuser
waren bunt geschmückt. Meterhoher Schnee verdeckte die Landschaft. Aus den Vorgärten
schauten hier und da ein paar “Wir unterstützen die Polizei”-Schilder hervor. Die
Nachbarn meiner Schwiegereltern wählten Trump, wir redeten nicht mit ihnen, ihre
Rollläden waren unten.
Wisconsin gehört zu einem der drei Staaten , die Trumps Einzug
in das Weiße Haus ermöglichten. Und Segregation ist in Milwaukee so stark wie
in keiner anderen Stadt in den USA. Irgendwie schienen Geschenke diesmal besonders
trivial. Wir entschieden uns für Spenden an P lanned Parenthood. Die
Non-Profit-Organisation, die von den Republikanern als moralische Teufelsfabrik
angesehen wird, stellt landesweit Dienste und Beratung im Bereich Verhütung und
Abtreibung zur Verfügung und ist darüber hinaus einer der wichtigsten
Gesundheitsdienstanbieter für Frauen im ganzen Land. Denn machen wir uns nichts
vor, es sind die Frauen in Amerika, die von Armut, Arbeitslosigkeit oder nur
Lohnkürzungen am meisten betroffen sind, egal welcher Herkunft.
Seit Trumps Wahlsieg haben über 300.000 Leute Geld an
Planned Parenthood gespendet. Dabei waren um die 82.000 der eingegangenen
Spenden im Namen des vehementen Abtreibungsgegners und bald Vizepräsidenten
Mike Pence ausgestellt. Ein kleiner Scherz der Organisation, die auf ihrer
Website anbietet, die Spenden in seinem Namen zu vergeben. Der ehemalige
Gouverneur von Indiana wird nun mit Dankeskarten zugeschüttet und ist gar nicht
erfreut.
Wir sitzen also beim Familienfest zusammen, mein Mann
vergibt die Gutscheine und erhebt sein Glas auf eine bessere Zukunft, da wird es
ganz still im Raum.

Continue reading...