Home Deutschland Deutschland — in German Nach Tritten gegen Flüchtlinge | Bewährungsstrafe für Kamerafrau

Nach Tritten gegen Flüchtlinge | Bewährungsstrafe für Kamerafrau

295
0
SHARE

NewsHubSzeged (Ungarn) – Die ungarische Kamerafrau, die im Sommer 2015 während der Arbeit absichtlich nach davonlaufenden Flüchtlingen trat, hat eine Bewährungsstrafe bekommen.
Das Gericht in der südungarischen Stadt Szeged sah es in seinem Urteil am Donnerstag als erwiesen an, dass sich Petra Laszlo des Landfriedensbruchs schuldig gemacht hatte.
Ein konkretes Strafmaß verhängte es nicht, sondern setzte die mögliche Bestrafung auf drei Jahre aus, wie das Budapester Internert-Portal „index.hu“ berichtete.
Der Spruch erster Instanz ist noch nicht rechtskräftig.
Skandal-Bilder aus Ungarn: Eine Kamerafrau tritt Flüchtlinge um. Das sagt der Reporter, der die Szene auf Video festhielt:
Sie trat mehrere Flüchtlinge, jetzt badet sie in Selbstmitleid. Was der Reporter, der dabei war, dazu sagt.

Continue reading...