In der Innenstadt von Melbourne sticht ein Mann auf Passanten mit einem Messer ein. Ein Mensch stirbt, mindestens drei werden verletzt.
In der Innenstadt von Melbourne sticht ein Mann auf Passanten mit einem Messer ein. Ein Mensch stirbt, mindestens drei werden verletzt, bevor die Polizei den Angreifer stoppen kann. Die Hintergründe sind unklar.
Bei einem Messerangriff in der Innenstadt der australischen Millionenmetropole Melbourne ist am Freitag mindestens ein Mensch getötet worden. Die australische Nachrichtenagentur AAP veröffentlichte ein Foto, das eine Leiche zeigt. Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei niedergeschossen. Vermutet wird, dass er zuvor ein Auto in Brand gesetzt hatte.
Auf einem Handy-Video, das unter anderem der Herald Sun vorliegt, ist zu sehen, wie der Mann mit einem Messer auf mehrere Beamte in Uniform losging.

Continue reading...