Home Deutschland Deutschland — in German Juso-Chef Kühnert für Ausschluss Thilo Sarrazins aus SPD

Juso-Chef Kühnert für Ausschluss Thilo Sarrazins aus SPD

134
0
SHARE

Der umstrinnene Islamkritiker, früher Finanzsenator in Berlin, stellt heute sein jüngstes Buch vor. Ein Parteiausschlussverfahren ist bereits einmal gescheitert.
Juso-Chef Kevin Kühnert hat ein neues Parteiausschlussverfahren gegen den umstrittenen Publizisten Thilo Sarrazin gefordert, der am Donnerstag in Berlin sein neues Buch vorstellt. « Die Jusos sind klar für einen neuen Versuch, Sarrazin rauszuwerfen », sagte Kühnert der « Rhein-Neckar-Zeitung ».
Sarrazin habe mit den Grundwerten der SPD « schon lange nichts mehr zu tun », fügte Kühnert hinzu. Der frühere Berliner Finanzsenator und Bundesbank-Vorstand Sarrazin wird in der SPD seit längerer Zeit als islamfeindlich kritisiert, ein Parteiausschluss scheiterte jedoch zuletzt 2011. Die Bundes-SPD und weitere Antragsteller hatten damals ihre Anträge auf Ausschluss zurückgezogen, nachdem Sarrazin zugesichert hatte, sich künftig an die Grundsätze der Partei zu halten.

Continue reading...