Home United States USA — mix Ukraine-Krieg: Brutale Putin-Offensive! Russland greift mehr als 40 Donbass-Städte an

Ukraine-Krieg: Brutale Putin-Offensive! Russland greift mehr als 40 Donbass-Städte an

23
0
SHARE

Bei der russischen Großoffensive in Luhansk und Donezk sind mehr als 40 Städte angegriffen worden.
Die Brutalität der russischen Invasoren in der Ost-Ukraine nimmt immer weiter zu! Wie das ukrainische Militär in der Nacht zu Donnerstag auf Facebook mitteilte, haben Putins Truppen bei ihrer Großoffensive mehr als 40 Städte in der umkämpften Donbass-Region unter Beschuss genommen. In der Lagebeschreibung hieß es: „Die Besatzer beschossen mehr als 40 Städte in den Regionen Donezk und Luhansk und zerstörten oder beschädigten 47 zivile Einrichtungen, darunter 38 Häuser und eine Schule. Infolge dieses Beschusses starben fünf Zivilisten und zwölf wurden verwundet.“ Die ukrainische Armee habe zehn feindliche Angriffe abgewehrt, vier Panzer und vier Drohnen zerstört. 62 „feindliche Soldaten“ seien getötet worden. Doch die russischen Truppen scheinen in der Region momentan die Oberhand zu gewinnen: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj (44) räumte in seiner nächtlichen Videoansprache ein, dass Putins Kämpfer in einigen Teilen des Ostens „uns zahlenmäßig weit überlegen“ seien. Das betreffe sowohl „die Ausrüstung, als auch die Anzahl der Soldaten“. Vor allem geht es den Russen aktuell darum, die wichtige Stadt Sewerodonezk einzunehmen.

Continue reading...