Das Opfer von Velbert ist 13, die mutmaßlichen Täter zwischen 14 und 16 Jahre alt. Zwei von ihnen sind noch auf der Flucht, sechs wurden gefasst. Sie bleiben trotz ihrer Jugend in Untersuchungshaft, denn es geht um « drastische Sexualstraftaten ».
Das Opfer von Velbert ist 13, die mutmaßlichen Täter zwischen 14 und 16 Jahre alt. Zwei von ihnen sind noch auf der Flucht, sechs wurden gefasst. Sie bleiben trotz ihrer Jugend in Untersuchungshaft, denn es geht um « drastische Sexualstraftaten ».
Nach der Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Velbert bleiben sechs verdächtige Jugendliche in Untersuchungshaft. « Das sind harte Bandagen für Jugendliche, aber die sind hier absolut berechtigt », sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Wuppertal. Nach weiteren beteiligten Jugendlichen werde intensiv gefahndet, sagte der Sprecher. Am Morgen hatte es geheißen, sie seien auf der Flucht.
Die tatverdächtigen Schüler aus Velbert im Alter zwischen 14 und 16 Jahren stammten aus Bulgarien, sagte der Sprecher. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft lediglich von EU-Ausländern gesprochen.

Continue reading...