Home Deutschland Deutschland — in German Berliner Grüne wollen harte Party-Drogen erlauben

Berliner Grüne wollen harte Party-Drogen erlauben

84
0
SHARE

Die Ampel-Regierung plant, Cannabis in Zukunft legal konsumieren zu lassen. In Berlin gehen die Grünen jetzt noch einen Schritt weiter: Fraktionsvorsitzender Werner Graf will auch härtere Drogen in der « Stadt der Freiheit » entkriminalisieren.
Die Ampel-Regierung plant, Cannabis in Zukunft legal konsumieren zu lassen. In Berlin gehen die Grünen jetzt noch einen Schritt weiter: Fraktionsvorsitzender Werner Graf will auch härtere Drogen in der « Stadt der Freiheit » entkriminalisieren.
Die Berliner Grünen wollen nicht nur Cannabis legalisieren, sondern auch harte Party-Drogen wie Kokain, Ecstasy und Amphetamine in der Hauptstadt erlauben. « Das Recht auf Rausch sollte in einer Stadt der Freiheit wie Berlin selbstverständlich sein, das klappt auch ohne die Mentalität einer bayerischen Dorfpolizei », teilte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Werner Graf kurz vor der sogenannten Hanfparade am Sonnabend in Berlin mit.

Continue reading...