Home Deutschland Deutschland — in German Kommunalwahlen in Thüringen: Krise oder Party für die AfD?

Kommunalwahlen in Thüringen: Krise oder Party für die AfD?

149
0
SHARE

Landräte, Bürgermeister, Kommunalparlamente: Die Thüringer entscheiden am Sonntag, wer künftig Politik vor ihrer Haustür machen soll. Die AfD will Erfolge, doch welche Folgen haben ihre Skandale?
Kommunalwahlen in Thüringen: Krise oder Party für die AfD?
Landräte, Bürgermeister, Kommunalparlamente: Die Thüringer entscheiden am Sonntag, wer künftig Politik vor ihrer Haustür machen soll. Die AfD will Erfolge, doch welche Folgen haben ihre Skandale?
Erfurt – Es ist ein erster Stimmungstest für das Finale im Herbst: In Thüringen wählen die Menschen heute Landräte, Bürgermeister und Kommunalparlamente.
Drei Monate vor der Landtagswahl richten sich die Blicke vor allem auf das Abschneiden der AfD. Im vergangenen Jahr gewann die Partei um Rechtsaußen Björn Höcke im südthüringischen Sonneberg ihren ersten Landratsposten in Deutschland, scheiterte bei weiteren kommunalen Wahlen in Thüringen aber anschließend mehrfach knapp. Zudem ist völlig unklar, ob und wie sich die jüngsten Skandale rund um die AfD-Europawahlkandidaten Maximilian Krah und Petr Bystron auswirken. Die Thüringer AfD wird vom Landesverfassungsschutz als gesichert rechtsextremistisch eingestuft und beobachtet.
Für Thüringen sind es heute Kommunalwahlen im Großformat: Nur alle 30 Jahre fallen derart viele Wahlen in den Kommunen zusammen.

Continue reading...